• (0)

    There are currently no items in your cart.

pf298276969
19286569
19286569

Sieben Abgesange auf eine tote Linde

Sieben Abgesange auf eine tote Linde (on poems by Diana Kempff). Composed by Jorg Widmann. For soprano voice, clarinet (in A and B), violin and piano. This edition: ED 20414; Saddle-stitch. Vocal Music. Score and parts. Text language: German. Composed 1997. 80 pages. Duration 18 minutes. Published by Schott Music (SD.49017964).

ISBN 9790001152938. With Text language: German.

Es war 1996, als mir Christoph Poppen, der damalige Leiter des Munchener Kammerorchesters, von einem kuriosen Konzert in Munsing (Ammerland) erzahlte: wahrend eines seiner Konzerte mit dem Orchester in der dortigen Kirche gab es, fur alle hor- und sichtbar, eines der grossten Unwetter, das die Region je gesehen hatte. Dabei schlug der Blitz ein in eine Art Wahrzeichen des Ortes, eine mehrere Jahrhunderte alte Linde. nter den Zuhorern damals: die dort lebende Dichterin und Schriftstellerin Diana Kempff. Sie war unmittelbar erschuttert vom Tod der Linde und schrieb unter diesem Eindruck einige Gedichte. Christoph Poppen wiederum war - wie in vielen anderen Zusammenhangen auch - genialer Vermittler und stellte alsbald den Kontakt zu mir her. Die Idee: am Ort des Geschehens, in der Munsinger Kirche, solle ein Jahr spater die Urauffuhrung einer Art Requiem fur diesen Baum, der so vieles "gesehen" hatte, erklingen. Im Rahmen der Holzhauser Musiktagen mit den Texten von Diana Kempff und meiner (noch zu schreibenden) Musik. Es gab bald eine wunderbare, sehr intensive Begegnung von Diana Kempff und mir, bei der sie etwas fur Schriftsteller nicht gerade Typisches tat: sie stellte mir frei, aus den vorliegenden Gedichten nach Belieben lediglich Teile, sogar nur Zeilenfragmente zu verwenden und auch die Reihenfolge nach meinen Bedurfnissen anzuordnen und zu gestalten. Sie begriff sofort (und wunschte!), dass durch die Musik ohnehin etwas Drittes, etwas ganz Anderes entstehen wurde. Die Tatsache, dass wir Monate spater eine sichtlich bewegte Diana Kempff auf die Buhne holen durfte, freute uns alle besonders. Ihre Lyrik ist Ausdruck einer offenkundig zutiefst gequalten Seele und kommt uns oft wunderlich-versponnen entgegen. Einer zerbrechlichen Zartheit steht eine bisweilen fast brutale Harte unversohnlich gegenuber. Das Schubert'sche "Fremd bin ich eingezogen" gilt fur sie in besonderer Weise und aussert sich in ihren Versen in einer Nahe zu allem Fremden (trotz des gleichzeitigen manischen Umkreisens des Eigenen und der eigenen Erinnerung), Abseitigen und auch (bei aller gleichzeitigen Skepsis) Ubernaturlichen. Dieses geisterhaft-spukige Element versuchte ich durch meine Textauswahl und mit musikalischen Mitteln in diesen nun" Sieben Abgesangen" zu verdeutlichen. Das erste Stuck ist eine karge Studie uber das Verrinnen der Zeit, das Nichts; das Zweite beschwort den Regen (den heilbringenden) herbei, der dann spater - wenngleich mit entsetzlicher Wirkung - auch kommt. Den dritten Abgesang habe ich "Tanz der toten Seelen" betitelt; es ist ein Zwiefacher, der jedoch durch seine duster-halbseidene "Wiener" Chromatik alles Liebenswurdig-Oberbayerische langst verloren hat. Das klanglich vielleicht avancierteste und dichteste Stuck ist der vierte Abgesang, der ganz aus der Perspektive der Linde selbst erzahlt wird. Der funfte Abgesang zu den Worten "Und wenn der Tod so kommen mag" ist im Stile einer traurigen Volksweise bewusst schlicht gehalten. Wahrend der sechste Satz in seinem expressionistischen Gestus nicht ungefahrlich das Monodram streift, ist es schliesslich die Seele (die ausgehauchte, die weiterexistierende?), die wortlich den letzten Abgesang uber die Baume und die Seelen pragt. Diana Kempffs Gedichte, der Enthusiasmus Christoph Poppens, die phantastischen Urauffuhrungs-Interpreten, allen voran die Sangerin Juliane Banse, haben mich zur Komposition dieser "Sieben Abgesange auf eine tote Linde" angeregt. Moge dieser (aufnahmetechnisch leider ausserst mangelhafte) Mitschnitt Ihnen, den Horern (dennoch) eine Ahnung der Urauffuhrungsatmosphare vermitteln.Dass wir alle, die beteiligten Kunstler von damals, trotz der Bandqualitat spontan einer Veroffentlichung zugestimmt haben, hat vor allem zwei Grunde. Erstens: unser aller innige Verbindung zu den Holzhauser Musiktagen und ihrem langjahrigen Leiter, Denes Szigmondy. Und: die vorliegende Dokumentation ist auch eine Erinnerung an die erst jungst verstorbene Diana Kempff, die sich - da bin ich sicher - uber diese Veroffentlichung sehr gefreut hatte. Jorg Widmann,im Juni 2008.

Look Sieben Abgesange auf eine tote Linde

Sieben Abgesange auf eine tote Linde

on poems by Diana Kempff

* = required

How do you rate this item?
         
Your Screen Name:

(optional)

This name will appear next to your review. Leave it blank if you wish to appear as "Anonymous".

Review Title:

50 Character maximum.

Review of the Product:

1000 characters maximum.

Rate this product's difficulty level:
Location:

(optional)

Example: "Emeryville, CA"

Email address:

(optional)

Used to contact you regarding your review. If you do not wish to be contacted, leave it blank.

 
Review Guidelines
  • Explain exactly why you liked or disliked the product. Do you like the artist? Is the transcription accurate? Is it a good teaching tool?
  • Consider writing about your experience and musical tastes. Are you a beginner who started playing last month? Do you usually like this style of music?
  • Feel free to recommend similar pieces if you liked this piece, or alternatives if you didn't.
  • Be respectful of artists, readers, and your fellow reviewers. Please do not use inappropriate language, including profanity, vulgarity, or obscenity.
  • Avoid disclosing contact information (email addresses, phone numbers, etc.), or including URLs, time-sensitive material or alternative ordering information.
  • We cannot post your review if it violates these guidelines. If you have any suggestions or comments on the guidelines, please email us.
  • All submitted reviews become the licensed property of Sheet Music Plus and are subject to all laws pertaining thereto. If you believe that any review contained on our site infringes upon your copyright, please email us.
  • Read Sheet Music Plus's complete Privacy Policy

Sieben Abgesange auf eine tote Linde

on poems by Diana Kempff

* = required

Send to email(s):

To send to more than one person, separate addresses with a comma.

Your name:
Your email:
Personal message:
 

Tell a friend (or remind yourself) about this product. We'll instantly send an email containing product info and a link to it. You may also enter a personal message.

We do not use or store email addresses from this form for any other purpose than sending your share email.

Read our Privacy Policy.

Digital Print is printable sheet music available anytime, anywhere. Just purchase, print and play! View your sheet music at home, school, work or anywhere you have a computer connected to the Internet.

Now you can also view your purchased titles on your iPad with our
free Sheet Music Plus Digital Print Viewer app.


With Digital Print, you can print from your computer immediately after purchase, or wait until its convenient. And our software installation is easy - we'll guide you through the simple steps to make sure you have Adobe Flash Player, Adobe AIR and the Sheet Music Plus AIR application on your computer.
See all System Requirements for Digital Print

Note: Our Digital Print items are purchased solely through our website. By purchasing a Digital Print item, you are authorized by the publisher to print out the purchased number of copies for that particular title. Thus, we are unable to fax, mail or email digital titles in any form or file format (including PDF) as it violates copyright law.

Google Chrome Users: The most recent Google Chrome update is not compatible with Adobe AIR. We recommend using an alternate browser (such as Internet Explorer, Safari, or Firefox) in order to download Adobe AIR and print your music.

Digital Print - Available Instantly!

If you have any questions, comments or concerns, please contact us at digital@sheetmusicplus.com.

Sorry but your review could not be submitted, please verify the form and try again.

* = required

Music List Name
Description

(optional)

 

Make a wish list for gifts, suggest standard repertoire, let students know which books to buy, boast about pieces you've mastered: Music Lists are as unique as the musician! Easily share your music lists with friends, students, and the world.

To create a music list, please sign in.

Existing Accounts

Sign In and Add to My Music List

New Accounts

Create Account and Add to My Music List