World's Largest Sheet Music Selection

16490299
16490299

Des kleinen Elektromusikers Lieblinge

7 Stucke fur 3 Trautonien

By Paul Hindemith

Be the first! Write a Review
http://www.sheetmusicplus.com/title/des-kleinen-elektromusikers-lieblinge-sheet-music/16490299?ac=1

String trio / wind trio - Grade 3
7 Stucke fur 3 Trautonien. Composed by Paul Hindemith (1895-1963). This edition: ED 8510. String Instruments. Score and parts. Composed 1930. 44 pages. Duration 9 minutes. Published by Schott Music (SD.49008059).

Item Number: SD.49008059
ISBN 9790001113656.

Paul Hindemith interessierte sich Ende der zwanziger Jahre lebhaft fur alle neuen Formen des Musizierens, fur neue Medien und neue Musikinstrumente. Mit Brecht entwickete er die Gattung des "Lehrstucks", schrieb Musik fur Laien und Kinder, richtete unbekannte alte Musik auffuhrungspraktisch ein, entwickelte Musik fur den Rundfunk, den Film und fur Grammophonplatten und komponierte fur mechanische Instrumente oder fur das von Friedrich Trautwein konstruierte und nach ihm benannte elektrische Instrument Trautonium als einer der ersten Originalstucke. Die hier erstmals veroffentlichten Stucke schrieb Hindemith fur das Musikfest "Neue Musik Berlin 1930", auf dem das Trautonium am 20. Juni 1930 wahrend eines der "elektrischen Musik" gewidmeten Konzertes erstmals der Offentlichkeit vorgestellt wurde. Hindemith hat diese Stucke zwar nicht publiziert, aber er hat wenig spater, wohl 1934, aus dem Mittelteil der Nr. 6 ein Thema in seine Oper "Mathis der Maler" (IV. Bild, bei Ziffer 43) ubernommen. Die weitere Verwendung dieser Musik durch den Komponisten rechtfertigt durchaus auch die Auffuhrung dieser offenbar nicht instrumentenspezifisch konzipierten Stucke auf anderen geeigneten Instrumenten, die dann auch die Kadenz-Abschnitte in der Nr. 6 entsprechend einzurichten hatten.